Kontakt

per Email kontaktieren per Telefon kontaktieren HOME

Grindelallee

zurück

Wohn- und Geschäftsgebäude mit ca. 3.000 m² Fläche (Fertigstellung 1999)

Standort:Hamburg-Rotherbaum
Projektentwickler/Architekt:-
Objektart:Wohn- und Geschäftshaus
Projektart:-
Projektvolumen:9 Mio. €
Gesamtfläche:2.819 m²
Mietfläche Wohnungen:2.124 m²
Mietfläche Gewerbe:695 m²
Mietfläche Büro:-
Anzahl Geschosse:4 (Grindelallee) / 6 (Bornstraße)
Baubeginn:1998
Fertigstellung:1999
Projektstatus:-

Kontakt:

BCM Center Management  GMBH

Oderfelder Straße 23
20149 Hamburg
Telefon: (040) 460 631-143
Telefax: (040) 460 631-600
info@bruhn.de


Objektbeschreibung:

Unmittelbar an die City angrenzend und mitten in dem lebendigen Universitätsviertel gelegen, befinden sich die Häuser in der Grindelallee 110 - 114 sowie in der Bornstraße 18 mit insgesamt 33 Komfort-Wohnungen. Die kulturelle Vielfältigkeit und die zentrale Lage zeichnen diesen Standort besonders aus. Der tägliche Bedarf kann in den diversen Einzelhandels- und Dienstleistungsgeschäften in unmittelbarer Nachbarschaft vollständig gedeckt werden. Darüberhinaus steht ein breites Angebot an verschiedenen gastronomischen Betrieben im Stadtteil Rotherbaum zur Verfügung.
Die beiden 4- bzw. 6-geschossigen Häuser sind im Erdgeschoss mit Einzelhandels- und Dienstleistungsgeschäften belegt. Die Gebäude wurden in einer modernen Gestaltung unter Berücksichtigung aktueller Bauausführungsrichtlinien errichtet. In der die Häuser verbindenden Tiefgarage stehen 46 PKW-Stellplätze zur Verfügung.
Die zentrale Lage zeichnet sich durch hervorragende Anbindungen an den öffentlichen Personennah- und Fernverkehr sowie gut ausgebaute Verkehrsachsen für den Individualverkehr aus. Bushaltestellen verschiedener Linien sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Der Fern- und S-Bahnhof Dammtor liegt nur 2 Busstationen entfernt. Mit dem PKW erreicht man die Autobahn 7 über die gut ausgebaute Grindelallee in kürzester Zeit.
Grundschulen, weiterführende Schulen und Fachschulen sind in der näheren Umgebung ausreichend vorhanden. Das Gelände der Hamburger Universität beginnt auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
Das Zentrum der Hansestadt mit seinem breit gefächerten Einkaufs- und Erlebnisangebot ist problemlos in kürzester Zeit zu erreichen. Das gesamte kulturelle Spektrum der Metropole Hamburg liegt somit unmittelbar vor der Haustür. Als markante Punkte in der näheren Umgebung können beispielhaft das NDR-Studio Rotherbaum, der Heinrich- Hertz-Fernsehturm, Planten un Blomen und das Hamburger Messegelände genannt werden. Die nur einen Steinwurf entfernte Außenalster bietet darüberhinaus vielfältige Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten und zur Freizeitgestaltung.